Wandervorschläge

Wandervorschlag: Rundwanderung um Asperg

ab Ausgangspunkt Bahnhof Asperg (Wanderzeichen: rote Scheibe) Richtung Süd über Bahnhofstraße, Wilhelmstraße, Eglosheimer Straße, Osterholzstraße und Pflugfelder Straße (Aufstieg) zum Kleinaspergle (keltischer Grabhügel)

ab Kleinaspergle (Wanderzeichen: blaues Kreuz) erst Richtung Süd am Naturfreundehaus vorbei, dann Richtung West am Eselsbach entlang und an Möglingen-Löscher vorbei, weiter am Eselsbach und der Reithalle entlang, dann am Leudelsbach entlang bis zur Landesstraße zwischen Asperg und Markgröningen

ab Landesstraße Richtung Nord (Wanderzeichen: rotes Kreuz), links an der orthopädischen Klinik und am Wasserturm vorbei (Aufstieg), Richtung Ost entlang der Hurst (Höhenrücken vor dem Hohenasperg) bis zum Hohenasperg (Aufstieg)

auf dem Hohenasperg über den oberen Panoramaweg (Wanderzeichen: rotes Kreuz) Richtung Ost bis zum Schwitzgässle (Abstieg; Treppe), weiter Richtung Ost über Friedrichstraße und Bahnhofstraße zurück zum Bahnhof Asperg

Dauer: ca. 3,5 Stunden (nähere Informationen bei Viktor Scheu)

 

Tourendatenbank

Der Filsgau des Schwäbischen Albvereins e.V. stellt eine Tourendatenbank zu Verfügung. Unter den vielen Vorschläge für Wanderungen und Ausflüge ist für jeden Geschmack etwas dabei: Tourendatenbank